Helsingborg: Festungsstadt am Öresund

An der engsten Stelle des Öresunds im Nordwesten von Skåne liegt Helsingborg. Die dänische Insel Sjælland bildet das gegenüberliegende Ufer der Meerenge, das im April 2021 wegen politischer Machtspiele unerreichbar erscheint. Es ist eine Zeit, in der ich mich in Schweden am sichersten und wohlsten fühle. Von Malmö ist es auch ganz leicht, die achtgrößte … „Helsingborg: Festungsstadt am Öresund“ weiterlesen

Simrishamn: kleines Juwel in Österlen

Wenn du deinen Urlaub in der südschwedischen Region Skåne verbringst, solltest du einen Abstecher nach Simrishamn machen. Das Zentrum von Österlen ist zwar mit rund 6.000 Einwohnern klein und beschaulich, doch das Städtchen an der Ostsee hat einen besonderen Charme. Nach einer anderthalbstündigen Fahrt komme ich mit der Regionalbahn aus Malmö dort an. Das frühlingshafte … „Simrishamn: kleines Juwel in Österlen“ weiterlesen

Malmö: Kopenhagens schwedische Nachbarstadt

Malmö habe ich nie wie eine Touristin wahrgenommen. Die südschwedische Stadt am Öresund ist im Februar und April 2021 meine Heimat auf Zeit. Ich empfinde sie als multikulturellen Schmelztiegel, wo mir im Laufe meines Aufenthalts Menschen von jedem Kontinent der Erde begegnen. Viele arbeiten im IT-Sektor, vor allem die zahlreichen Inder und Pakistaner. Malmö, so … „Malmö: Kopenhagens schwedische Nachbarstadt“ weiterlesen

Wandern in Südschweden: Natur pur im Winter

Wandern in Südschweden tut meiner Seele gut, während ich Zeit in Malmö verbringe. In der gemütlichen Stadt am Öresund fällt es mir leicht, neue Kontakte zu knüpfen. Die Adventure Group Malmö trägt viel dazu bei. Jedes Wochenende organisieren der nepalesische Guide Ram und dessen schwedische Lebensgefährtin Xenia Wanderungen in der Provinz Skåne. Die Gruppe ist … „Wandern in Südschweden: Natur pur im Winter“ weiterlesen

Lund: malerische Universitätsstadt bei Malmö

Wenn ich mich in Schwedens südlichster Provinz Skåne Gruppenwanderungen anschließe, treffe ich immer Menschen, die an der Universität von Lund arbeiten oder noch studieren. Sie kommen aus allen Teilen der Welt – zum Beispiel aus Pakistan, Malaysia, Polen, den USA oder dem Nachbarland Dänemark. Deutsche sind mir in Schweden bisher nicht über den Weg gelaufen. … „Lund: malerische Universitätsstadt bei Malmö“ weiterlesen

Ystad: Kommissar Wallanders Heimatstadt

Während ich mich im Januar an Schwedens äußerste Südküste zurückgezogen habe, mache ich einen Ausflug nach Ystad. Obwohl mein Zufluchtsort ein Dorf ist und ich kein Auto habe, kann ich mich gut fortbewegen. Wochentags fährt halbstündlich die Buslinie 190 von Trelleborg nach Ystad und in die entgegengesetzte Richtung. Der Bus hält in jeder Gemeinde, in … „Ystad: Kommissar Wallanders Heimatstadt“ weiterlesen

Trelleborg: das Tor zu Schweden

Viele Deutsche kommen per Fähre in Trelleborg an, wenn sie nach Schweden reisen. Immerhin gibt es häufige Fährverbindungen ab Rostock, Travemünde und Sassnitz. Auch ich habe das Land komfortabel auf dem Wasserweg erreicht, allerdings mit einem Schiff von Travemünde nach Malmö. Während meiner ländlichen Auszeit am südlichsten Zipfel von Schweden mache ich einen Ausflug nach … „Trelleborg: das Tor zu Schweden“ weiterlesen