Romantische Stunden in Griechenland

Griechenland ist unglaublich vielfältig. Die meisten Urlauber möchten vor allem die unzähligen Sonnenstunden in wunderschönen Badebuchten genießen. Hellas hat jedoch viel mehr zu bieten: hohe Berge, tiefe Schluchten mit rauschenden Wasserfällen, schattige Wald- und Wiesenlandschaften, idyllische Bergdörfer und zahlreiche archäologische Highlights. Pluspunkte in Griechenland In abgelegenen Gegenden, wo man auf Spaziergängen oft keinem Menschen begegnet, … „Romantische Stunden in Griechenland“ weiterlesen

Wandern in Südschweden: Natur pur im Winter

Wandern in Südschweden tut meiner Seele gut, während ich Zeit in Malmö verbringe. In der gemütlichen Stadt am Öresund fällt es mir leicht, neue Kontakte zu knüpfen. Die Adventure Group Malmö trägt viel dazu bei. Jedes Wochenende organisieren der nepalesische Guide Ram und dessen schwedische Lebensgefährtin Xenia Wanderungen in der Provinz Skåne. Die Gruppe ist … „Wandern in Südschweden: Natur pur im Winter“ weiterlesen

Lund: malerische Universitätsstadt bei Malmö

Wenn ich mich in Schwedens südlichster Provinz Skåne Gruppenwanderungen anschließe, treffe ich immer Menschen, die an der Universität von Lund arbeiten oder noch studieren. Sie kommen aus allen Teilen der Welt – zum Beispiel aus Pakistan, Malaysia, Polen, den USA oder dem Nachbarland Dänemark. Deutsche sind mir in Schweden bisher nicht über den Weg gelaufen. … „Lund: malerische Universitätsstadt bei Malmö“ weiterlesen

Ystad: Kommissar Wallanders Heimatstadt

Während ich mich im Januar an Schwedens äußerste Südküste zurückgezogen habe, mache ich einen Ausflug nach Ystad. Obwohl mein Zufluchtsort ein Dorf ist und ich kein Auto habe, kann ich mich gut fortbewegen. Wochentags fährt halbstündlich die Buslinie 190 von Trelleborg nach Ystad und in die entgegengesetzte Richtung. Der Bus hält in jeder Gemeinde, in … „Ystad: Kommissar Wallanders Heimatstadt“ weiterlesen

Trelleborg: das Tor zu Schweden

Viele Deutsche kommen per Fähre in Trelleborg an, wenn sie nach Schweden reisen. Immerhin gibt es häufige Fährverbindungen ab Rostock, Travemünde und Sassnitz. Auch ich habe das Land komfortabel auf dem Wasserweg erreicht, allerdings mit einem Schiff von Travemünde nach Malmö. Während meiner ländlichen Auszeit am südlichsten Zipfel von Schweden mache ich einen Ausflug nach … „Trelleborg: das Tor zu Schweden“ weiterlesen

Smygehuk: Schwedens südlichster Punkt

55 Grad, 20 Minuten und drei Sekunden – das sind die Koordinaten des Fischerdorfs Smygehuk. Das Leben hat mich an den südlichsten Punkt von Schweden und der skandinavischen Halbinsel versetzt. An diesem ländlichen Fleck Erde genieße ich lange Spaziergänge an der Ostsee und durch die flachen Felder rund um das Dorf Smygehamn. Die Luft ist … „Smygehuk: Schwedens südlichster Punkt“ weiterlesen

Helsinki Radtour zum Naturparadies Lammassaari

Eine Helsinki Radtour ins Grüne – an einem sommerlichen Samstag im August kommt alles ein bisschen anders, als ich es geplant habe. Nachdem mich der Finnland-Blog FinnTouch zu einem Ausflug zur Insel Lammassaari inspiriert hat, will ich (wie im Blogpost beschrieben) mit der Tram 8 in den Stadtteil Vanhakaupunki (zu Deutsch: Altstadt) fahren. Dann macht … „Helsinki Radtour zum Naturparadies Lammassaari“ weiterlesen

Berlin-Kopenhagen-Radweg: Durch Dänemark bis zum Ziel

Am Überseehafen in Rostock geht der Berlin Kopenhagen Radweg per Fähre nach Gedser weiter. Schon am Nachmittag vor der Abfahrt radele ich zum Fährterminal, um bei Scandlines mein Ticket zu kaufen. Der Herr am Schalter erklärt mir jedoch, dass dies erst am Tag der Abfahrt möglich sei. Am nächsten Morgen versammeln sich viele andere Radfahrer … „Berlin-Kopenhagen-Radweg: Durch Dänemark bis zum Ziel“ weiterlesen

Berlin-Kopenhagen-Radweg: Deutschland-Etappe bis Rostock

Nach meinem Polen-Abenteuer folgt keine zwei Wochen später der Berlin Kopenhagen Radweg. Obwohl die Panikmache volle Kraft weitergeht und Politiker täglich versuchen, Urlaubern ein schlechtes Gewissen einzureden, hat mich die Reiselust fest im Griff. Mit einer Radtour durch Dänemark habe ich schon seit Ende 2019 geliebäugelt. Auf einer Reisemesse in Leipzig hat mich ein Touren-Anbieter … „Berlin-Kopenhagen-Radweg: Deutschland-Etappe bis Rostock“ weiterlesen

Ostseeradweg R10 Polen: von Swinemünde nach Danzig

Schon Anfang des Jahres steht für mich fest, dass ich auf dem Ostseeradweg R10 Polen erkunden will. Wie viele organisierte Radreise-Anbieter wähle ich als Start Swinemünde und als Ziel Danzig. Meine bisher längste Radreise, die ich spontan eine Woche nach meinem Abenteuer auf dem Berlin-Usedom-Radweg realisiere. Nachdem die deutsch-polnische Grenze am 13. Juni wieder geöffnet … „Ostseeradweg R10 Polen: von Swinemünde nach Danzig“ weiterlesen