Inselhüpfen in Kroatien: von Hvar bis Lastovo

Im Juni reise ich wieder quer durchs Land, diesmal habe ich auch Inselhüpfen in Kroatien im Programm. Solch eine Reise kann man locker und preiswert selbst organisieren, denn in der kroatischen Inselwelt verkehren zahlreiche Fähren, zum Beispiel die Schiffe der Jadrolinija. Meine Wahl fällt auf das Fußgängerboot Judita (ein sogenannter Katamaran), das Split für ein … „Inselhüpfen in Kroatien: von Hvar bis Lastovo“ weiterlesen

Große Wanderung am Tegeler See und der Havel

Sommer ist meine Lieblingsjahreszeit in Berlin: Wann immer ich Zeit habe, entfliehe ich der City und genieße zum Beispiel bei einer Wanderung Tegeler See und Havel. Bei Planet Outdoor habe ich eine 15 Kilometer lange Tour entdeckt – eine leichte Route ohne großartige An- und Abstiege. Kein Wunder, denn Berlin ist eh ziemlich flach! Mit … „Große Wanderung am Tegeler See und der Havel“ weiterlesen

Potsdamer Havelseenrundfahrt: Idyllische Flucht aus Berlin

Ich muss mal wieder raus aus Berlin! Um dem Moloch zu entkommen, bedarf es keiner langen Flugreise – an diesem letzten Tag im Juni mache ich mit meiner Freundin Heike eine Potsdamer Havelseenrundfahrt. Eine Regionalbahn bringt uns in 20 Minuten vom Bahnhof Zoo nach Potsdam Hauptbahnhof. Von dort gehen wir ein kurzes Stück zu Fuß … „Potsdamer Havelseenrundfahrt: Idyllische Flucht aus Berlin“ weiterlesen

Wandern sächsische Schweiz: tolle Tagestour ab Bad Schandau

Als ich im März 2012 mit dem Eurocity von Berlin nach Prag reise und Dresden hinter mir gelassen habe, werden mein damaliger Freund und ich von der Landschaft ab Pirna mega-überrascht: Neben den Bahngleisen fließt die Elbe vorbei an idyllischen Bilderbuchorten am Fuße der Hänge bewaldeter Berge. Zwischen den Bäumen ragen mächtige braune Felsen durchs … „Wandern sächsische Schweiz: tolle Tagestour ab Bad Schandau“ weiterlesen

Ein sonniges Wochenende in Breslau

In diesem Jahr wurde Wrocław von Reiselustigen aus aller Welt bei European Best Destinations zum besten Reiseziel in Europa gewählt. Ein guter Grund für mich, mal ein Wochenende in Breslau zu verbringen! Von Berlin bietet sich das an, denn samstags, sonntags und an einigen Feiertagen verkehrt zwischen den beiden Städten der sogenannte Kulturzug – für … „Ein sonniges Wochenende in Breslau“ weiterlesen

Ausflug mit dem Twin City Liner von Bratislava nach Wien

Einmal von Wien über die Donau nach Budapest schippern – davon träumte ich als Teenie, weil Queen während ihrer Magic Tour 1986 genau das getan hatten. Heute fahren nur Fluss-Kreuzfahrtschiffe diese Strecke, doch ehe ich an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gehe, sollte ich wohl noch ein paar Jahrzehnte warten. Die Klientel ist ja immer etwas betagter … „Ausflug mit dem Twin City Liner von Bratislava nach Wien“ weiterlesen

Staunen & Genuss in der Konditorei Kormuth in Bratislava

Draußen über dem Schaufenster in der Sedlárska ulica 363/8 in der Altstadt steht auf Deutsch „Historische Konditorei“. Ich spähe hindurch und die edle Inneneinrichtung zieht mich sofort magisch in ihren Mann. In die Konditorei Kormuth Bratislava kann man aber nicht einfach so hineinspazieren und sich irgendwo in eine Ecke fläzen. Nein, hier wird man von … „Staunen & Genuss in der Konditorei Kormuth in Bratislava“ weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Bratislava: K.u.K. meets Kommunismus

Nachdem ich Tschechien am 29. April hinter mir gelassen habe, will ich wissen, was für Sehenswürdigkeiten Bratislava zu bieten hat. Ein Eurocity Richtung Budapest bringt mich von Brünn für schlappe sieben Euro in die Hauptstadt der Slowakei, die Fahrt dauert anderthalb Stunden. Am Bahnhof halte ich es für das Beste, meinen Koffer einzuschließen, denn in … „Sehenswürdigkeiten in Bratislava: K.u.K. meets Kommunismus“ weiterlesen

Altstadt von Brünn: historisch und jugendlich frisch

Die Tschechien-Reise geht weiter. Meine zweite Station nach dem schicken Luxus-Kurort Karlsbad ist nicht Prag, sondern die Altstadt von Brünn (tschechisch: Brno). Erstens zwar ich schon zweimal in der „goldenen Stadt“, zweitens ist es mir ein Rätsel, warum die Karlsbrücke unter all den Touri-Massen noch nicht in die Moldau gekracht ist. Auf weniger abgetretenen Pfaden … „Altstadt von Brünn: historisch und jugendlich frisch“ weiterlesen

Kaffee & Kuchen im Karlsbader Grandhotel Pupp

Durch die edlen Gänge im Grandhotel Pupp in Karlsbad wandelten schon zahlreiche berühmte Persönlichkeiten – zum Beispiel Johann Sebastian Bach, Johann Wolfgang von Goethe, Ludwig van Beethoven, Giacomo Casanova und nun ich. Während ich durch den hochherrschaftlichen tschechischen Kurort spaziere, magnetisiert mich das Luxushotel total. Zuerst fotografiere ich nur das Eingangsportal, poste es in meinem … „Kaffee & Kuchen im Karlsbader Grandhotel Pupp“ weiterlesen